Winter 2017/18: Super Saison für die Liftbetreiber

Winter 2017/18: Super Saison für die LiftbetreiberFoto: Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Winter 2017/18: Super Saison für die Liftbetreiber

Mittwoch, 04 April 2018

Der Winter 2017/18 wurde für die Liftbetreiber in den Hochlagen des Schwarzwalds zu einer tollen Erfolgsgeschichte. Nicht nur im Bereich des Feldbergs, sondern auch an der Schwarzwald-Hochstraße, wo zum Teil sogar Rekorde geknackt wurden.

Anzeige

So steht dort beispielsweise das Skigebiet Seibelseck nach einem Bericht des Schwarzwaldradios vor einer Rekordsaison. Am heutigen Mittwoch, 4. April, war der Skilift zum 115. Mal in diesem Winter geöffnet. Die bisherige Bestmarke liegt bei 116 Tage. Die dürfte in dieser Woche locker geknackt werden, denn nach Angaben des Betreibers hat das Skigebiet noch bis einschließlich Sonntag, 8. April, geöffnet. Derzeit liegen am Seibelseck rund 50 Zentimeter Schnee.

Grund zur Freude hat man auch im Feldberger Skigebiet., die ebenfalls am kommenden Sonntag zu Ende geht. Seit Mitte November war das Skigebiet ohne Unterbrechung geöffnet. Insgesamt gab es im Bereich des Liftverbundes damit 141 Betriebstage. Damit liefen le 50 Tage mehr als in der Saison zuvor. Über 400 000 Skifahrer sorgten für einen Umsatz von über acht Millionen Euro. Verständlich, dass Feldbergs Bürgermeister Stefan Wirbser rundum zufrieden ist. „Das Wetter hat mitgespielt, die Resonanz der Besucher war enorm“, sagte der Bürgermeister über die am Sonntag ausklingende Skisaison.

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Meistgeklickte Artikel

Einkaufserlebnisse für Schwarzwald-Fans

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.