Vive la France: VS feiert Frankreich

Vive la France: VS feiert Frankreich

Vive la France: VS feiert Frankreich

Donnerstag, 31 Oktober 2019

„Vive la France“ heißt in diesem Jahr das Motto des Museumsfests des weithin bekannten Franziskanermuseums in Villingen-Schwenningen. Gewidmet ist es – das Motto macht es ja bereits deutlich – den Freunden im Nachbarland Frankreich.  Unser Tipp: Hingehen, mitfeiern! Es lohnt sich!

Anzeige

Das Museumsfest am Sonntag, 10. November, markiert den jährlichen Höhepunkt des weithin bekannten Franziskanermuseums. Und wer mal eines der Museumsfeste in den letzten Jahren miterlebt hat, der weiß, dass man da das Feiern versteht und sich in der Zeit zwischen 12 und 18 Uhr auf ein buntes Programm freuen kann – mal skurril, mal heiter, mal informativ.

Das ganze Museumsareal wird zur Festbühne, die mit Stationen, Führungen und Auftritten bespielt wird. Ein Programm, das jede Menge französisches Lebensgefühl vermitteln dürfte und von Haute Cuisine bis Haute Couture reichen wird. Auch für Kinder hat man sich die Museumsmacher jede Menge einfallen lassen. Vive la France ist nicht zuletzt auch ein Fest für die ganze Familie.

Ein Highlight wird sicher das Gastspiel von Meisterkoch Vincent Klink, der beim Museumsfest um 15 Uhr sein Buch „Ein Bauch spaziert durch Paris“ vorstellen und die Besucher so auf eine herrliche kulinarische Entdeckungsreise durch die französische Hauptstadt mitnehmen wird. Der Eintritt ist übrigens frei.

Dass man in VS die Freunde aus dem Nachbarland feiert, kommt übrigens nicht von ungefähr. Mit dem Nachbarland verknüpfen die Stadt vielfältige Beziehungen. So pflegt man u. a. in der Doppelstadt. mit Pontarlier und La Valette gleich mit zwei französischen Städten Städtepartnerschaften. Darüber hinaus gehörten Franzosen bis vor nicht allzu langer Zeit zum Stadtbild, war Villingen doch über viele Jahre hinweg französischer Garnisonsstandort.

Doch es ist nicht „nur“ das Museumsfest, das diesen Sonntag Besucher anlocken dürfte. Am gleichen Tag ist im Stadtbezirk Villingen nämlich ein verkaufsoffener Sonntag angesagt, an dem der Handel einmal mehr mit vielerlei Attraktionen aufwarten wird.

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Meistgeklickte Artikel

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.