Viel Spaß beim Markgräfler Weinfest

Viel Spaß beim Markgräfler WeinfestFoto: Erich Spiegelhalter, Ferienregion Münstertal Staufen

Viel Spaß beim Markgräfler Weinfest

Mittwoch, 02 August 2017

Wer Wein liebt, der kommt vom 4. bis 7. August an Staufen kaum vorbei. Dort findet nämlich zum 63. Mal das Markgräfler Weinfest statt.

Anzeige

Was für eine Stimmung, was für ein Treiben, was für ein Wein! Von Freitag bis Montag können die Besucher mehr als 300 verschiedene Weine, über 50 Winzersekte und Perlweine sowie diverse Edelbrände probieren, die von 26 Winzergenossenschaften und Weingütern  im Markgräflerland, der südlichsten Sonnenterrasse Deutschlands, präsentiert werden. Und dass die jede Menge drauf haben ist ja weithin bekannt. Übrigens nicht „nur“ wenn es um den Gutedel geht. Doch versuchen Sie ganz einfach selbst. Acht Weinbrunnen, 14 Weinlauben, 13 Stände mit kulinarischen Spezialitäten warten auf Sie. Für jede Menge Musik ist natürlich auch gesorgt.
Schließlich ist da noch jemand der sich auf Sie freut: die Badische Weinkönigin mit ihren beiden Prinzessinnen. Die königlichen Hoheiten werden beim festlichen Eröffnungsumzug am Freitag in der Staufener Altstadt zusammen mit weiteren Ehrengästen in prächtigen Kutschen vorfahren und von zahlreichen Trachtengruppen und Musikkapellen begleitet werden. Der Umzug beginnt um 17.30 Uhr
Fester Bestandteil des Markgräfler Weinfestes ist auch ein großer Vergnügungspark. Alles über das Fest gibt es auf www.markgraefler-wein-ev.de. Dort kann man sich auch den Flyer zum Fest runterladen


Markgräfler Weinfest 2014, Staufen

Es ist schon Tradition, dass hier eine große Auswahl an Weinsorten, Qualitäten und Jahrgängen präsentiert wird. Angeführt wird der Sortenspiegel vom Gutedel mit über 50 angestellten Weinen, außerdem wird die Bandbreite der Rotweine des Markgräflerlandes aufgezeigt. So kann man neben Spätburgunder auch Rotweine der Sorten Cabernet-Sauvignon, Merlot, Schwarzriesling und Regent verkosten. Ergänzt wird die Palette durch hochkarätige Rotwein-Cuvées. Selbstverständlich werden Weine aller Qualitätsstufen, von QbA bis zum Eiswein, angestellt.Von Freitag bis Montag können die Besucher mehr als 300 verschiedene Weine, über 50 Winzersekte und Perlweine sowie diverse Edelbrände probieren, die von 26 Winzergenossenschafen und Weingütern der südlichsten Sonnenterrasse Deutschlands präsentiert werden.
An acht Weinbrunnen und 14 Weinlauben bietet sich dem Weinfreund die gesamte Palette an Markgräfler Weinen und Sekten. An 13 Imbiss- und Feinkostständen kann der kleine oder auch große Hunger durch ein vielfältiges kulinarisches Angebot gestillt werden. Neben bodenständigen Angeboten wie „Stribili“, Flammenkuchen, Pizza, Käsespezialitäten, Crepes, Beinschinken, verschiedenen Nudelgerichten und Spezialitäten vom Grill wird das Angebot an Speisen von zwei renommierten badischen Köchen erweitert. Sternekoch Fritz Zehner vom Restaurant „Stube“ in Pfaffenweiler und Siegfried Faller vom Restaurant „Fallerhof“ in Hausen bieten badische Spezialitäten an.
Fester Bestandteil des Weinfestes ist der große Vergnügungspark an der Ostseite des Festgeländes. Die Firma Kurze aus Freiburg bietet hier u.a. Autoscooter und ein Kinderkarussell für Groß und Klein an. Auf der zentralen Bühne ist an allen vier Tagen für ein abwechslungsreiches Musikprogramm gesorgt.
Den Auftakt für das Weinfest bildet der festliche Eröffnungsumzug durch die Staufener Altstadt. Die Stadtmusik Staufen, der Musikverein Grunern, die Reiter der Freiburger Bürgerwehr, Trachtengruppen aus Heitersheim, Staufen, Ballrechten-Dottingen, Schallstadt und Auggen sowie der Spielmannszug der Feuerwehr Staufen und die Markgräfler Weinbruderschaft sorgen für einen stimmungsvollen Rahmen. In drei Kutschen werden die Badische Weinkönigin mit ihren Weinprinzessinnen sowie die Ehrengäste auf den Platz gefahren und die Zuschauer erhalten aus Winzerhand ein Glas Gutedel gereicht.
Flyer Weinfest Staufen als PDF-Datei zum Herunterladen: Flyer Weinfest 2017

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Meistgeklickte Artikel

Einkaufserlebnisse für Schwarzwald-Fans

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.