Tatort Schwarzwald: Schmidt steigt aus

Harald Schmidt (2015)Harald Schmidt (2015)Foto: By Kandschwar (Own work) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Tatort Schwarzwald: Schmidt steigt aus

Montag, 20 Februar 2017

Harald Schmidt ist aus der Schwarzwald-Tatort-Produktion ausgestiegen, bevor sie überhaupt begonnen hat. Er teilte jetzt dem SWR mit, dass er an den Tatortkrimis aus dem Schwarzwald nicht mitwirken wird.

Anzeige

Für seine Entscheidung führte er persönliche Gründe ins Feld. Beim SWR bedauert man die Entscheidung Schmidts. Eigentlich sollte Schmidt die Rolle von Kriminalrat Schöllhammer spielen und als Chef der beiden Tatortkommissare Franziska Tobler (Eva Löbau) und Friedemann Berg (Hans-Jochen Wagner) fungieren. Gefährdet ist die neue Reihe durch den Rückzug indes nicht. Die Dreharbeiten haben wie geplant Anfang März begonnen. Der erste Tatort aus dem Schwarzwald soll dann im Spätherbst gesendet werden. Von den Tatort-Krimis erhoffen sich auch die Touristiker des Schwarzwalds weitere Impulse.

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Meistgeklickte Artikel

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.