Strohskulpturen-Wettbewerb in Höchenschwand lockt

Strohskulpturen-Wettbewerb in Höchenschwand locktFoto: Stefan Schwarz

Strohskulpturen-Wettbewerb in Höchenschwand lockt

Dienstag, 03 September 2019

Es ist wieder soweit: Vom 8. September bis zum 13. Oktober steigt in Höchenschwand der große Strohskulpturenwettbewerb.

Anzeige

Seit inzwischen 16 Jahren werden alle zwei Jahre gigantische oder mindestens lebensgroße Skulpturen in Höchenschwand, dem sogenannten „Dorf am Himmel“ aus Stroh gefertigt. Grobe Unterbauten, die später durch die Liebe zum Detail nicht mehr sichtbar sind, werden in Schöpfen, Scheunen und Garagen rund um den Höchenschwanderberg gefertigt. Handwerkliches Geschick ist da genauso wichtig, wie die akribische Kleinarbeit zum Beispiel Weben oder Flechten von Stroh, um die Figuren in Größe, Pracht und der grandiosen Erscheinung erstrahlen zu lassen.

Die Skulpturen können von 08.09.-13.10.2019 täglich kostenlos auf einer großen Wiese beim Bauernmarkt besichtigt werden. Für das leibliche Wohl ist dann im Bauernmarkt täglich von Montag bis Freitag 9 - 18 Uhr und an den Wochenenden 9 - 18 Uhr gesorgt. An den Wochenenden wird die Bewirtung von den Figuren bauenden Vereinen übernommen. Alle Besucher können sich mit einer Stimmkarte an der Bewertung der Skulpturen beteiligen.

Auch in diesem Jahr haben sich die Vereine in hunderten, wenn nicht tausenden von Stunden wieder die größte Mühe gegeben, damit die wieder zu erwartenden Besuchermassen auch 2019 aus dem Staunen nicht mehr herauskommen werden.

 

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Meistgeklickte Artikel

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.