Straße gesperrt: Vorfahrt für den Gutedel

GutedeltraubeGutedeltraubeFoto: Markgräfler Land

Straße gesperrt: Vorfahrt für den Gutedel

Mittwoch, 24 Mai 2017

Ein großes Fest rund um den Gutedel findet im Zwei-Jahres-Turnus an Christi Himmelfahrt auf der Badischen Weinstraße (L 125) zwischen Staufen und Müllheim statt. Morgen ist es wieder soweit. Die 11. Auflage des Markgräfler-Gutedel-Tag steigt. Tausende von Besuchern werden erwartet. 18 000 waren es bei der letzten Veranstaltung.

Anzeige

Rund 30 Winzerbetriebe sind am Markgräfler Gutedel Tag mit Ständen und Weinbrunnen vertreten und schenken mehr als 100 Gutedel-Weine und -Sekte aus. Darunter sind auch die Sieger des vorausgegangenen Gutedel Cups zu finden.
Das Angebot reicht von hervorragenden Qualitätsweinen bis hin zu hochkarätigen Beerenauslesen. Nicht umsonst gilt das Markgräflerland als das „Gutedel-Zentrum“ Deutschlands, aus dem einer der beliebtesten Weine der Region stammt. Vom Erfolg des Gutedeltags zeugen die Besucherzahlen: Rund 18.000 Gäste kamen zur letzten Veranstaltung.


Die Gutedeltour beginnt in der Staufener Altstadt und endet im Markgräfler Lindenhof sowie bei den Weingütern Dörflinger und Engler in Müllheim. Gefeiert wird entlang der Badischen Weinstraße und in den Ortschaften Grunern, Ballrechten, Laufen, Britzingen und Zunzingen.
Die Straße ist von 10 bis 18 Uhr für sämtliche motorisierten Fahrzeuge gesperrt. Zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auf Inlinern können sich die Weinfreunde entlang der größten Gutedelprobe der Welt fortbewegen. Ab 18 Uhr steht ein Bustransfer zur Verfügung, der ausgehend von den beiden Endstationen (Müllheim/Staufen), die Gäste in die verschiedenen Orte entlang der Strecke zurückbringt.


Zusätzlich zu den hochwertigen Weinen wird auch das kulinarische Erlebnis auf diesem Fest groß geschrieben. An allen Orten der Strecke haben die Besucher Gelegenheit, ein vielfältiges Angebot an regionalen Köstlichkeiten zu genießen. Zahlreiche Stände sowie Gaststätten zum Einkehren und Verweilen sorgen für gastronomische Höhepunkte auf der Gutedeltour. Die Palette reicht vom einfachen Vesper bis zur gut bürgerlichen, badischen Küche.
Darüber hinaus ist ein vielfältiges, musikalisches Rahmenprogramm geplant. An vielen Stellen entlang der Badischen Weinstraße werden stimmungsvolle Darbietungen von Blasmusik- und Gesangsvereinen sowie Tanz- und Jazzmusikgruppen zu hören sein.
Der Gutedel Tag bietet sich für Tagesausflüge von Cliquen, Clubs und Vereinen an. Mit seinem großen und vielfältigen Programm ist das Fest aber auch ein Tag für die ganze Familie.

 

 

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Meistgeklickte Artikel

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.