Sieben auf einen Streich: Naturparks mit dem „Markt der Märkte“

Sieben auf einen Streich: Naturparks mit dem „Markt der Märkte“Foto: Naturpark Südschwarzwald

Sieben auf einen Streich: Naturparks mit dem „Markt der Märkte“

Freitag, 19 Oktober 2018

Dieser Mark schlägt sogar noch alles, was wir sonst von den Naturparkmärkten im Schwarzwald kennen. Und das will was heißen! Am Sonntag, 21. Oktober, lädt nämlich nicht „nur“ ein Naturparkmarkt ein, sondern gleich alle sieben baden-württembergischen Naturparks. Sieben auf einen Streich sozusagen. Mit dem Naturpark Südschwarzwald und dem Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord sind damit also auch beide Schwarzwälder Naturparks mit von der Partie.

Anzeige

Ausgeguckt für den großen, gemeinsamen Markt aller Naturparks des Ländles hat man sich den imposanten Innenhof der UNESCO-Weltkulturerbestätte Kloster Maulbronn. Der Klosterhof wird damit am Sonntag von elf bis 18 Uhr zum Schaufenster des ländlichen Raums Baden-Württembergs. Unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Winfried Kretschmann werden an diesem Tag über 100 regionale Erzeuger die ganze Vielfalt der sieben baden-württembergischen Naturparke präsentieren. Regionale Leckerbissen – vom Apfelsecco über Bauernhofeis und Wildspezialitäten bis zum Ziegenkäse – schicken den Gaumen auf Entdeckungstour.

Ein breites Spektrum an regionalen Lebensmitteln, Info- und Mitmachangeboten, Traditionen und Handwerkskünsten macht den Markt zum sinnenfreudigen Erlebnis für die ganze Familie, für Natur- und Heimatliebhaber jeden Alters.

Der Markt bietet die Gelegenheit, mit den Erzeugern ins Gespräch zu kommen, sich über Herkunft und Herstellung der Produkte auszutauschen. Gleichzeitig unterstützen die Besucherinnen und Besucher mit ihrem Einkauf die Direktvermarkter und fördern die Pflege und den Erhalt der reizvollen Naturparklandschaften – ganz nach dem Motto „Landschaftspflege mit dem Einkaufskorb“.

Auf der Marktbühne erwartet die Marktbesucher ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm. Nach der Eröffnung durch die Stadtkapelle Maulbronn wird es um 13:30 Uhr ein informatives Marktgespräch geben. Landwirtschaftsminister Peter Hauk wird sich dabei mit Vertretern aus den Naturparken austauschen. Ab 14 Uhr unterhält der Schwarzwälder Kabarettist Martin Wangler alias „Fidelius Waldvogel“ mit seinem musikalischen Kabarett auf der Bühne. Für weitere musikalische Unterhaltung sorgen „Die 3 Richtigen“.

Parkplätze sind am Markttag in Maulbronn ausgeschildert. Der Klosterstadtexpress pendelt zwischen Bahnhaltepunkt „Maulbronn-West“ und der Stadt. Fahrplanauskunft unter www.klosterstadt-express.de.

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Meistgeklickte Artikel

Einkaufserlebnisse für Schwarzwald-Fans

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.