Schwarzwald-Tourismus weiter auf Rekordjagd

Schwarzwald-Tourismus weiter auf RekordjagdFoto: Naturpark Südschwarzwald/Jürgen Gocke

Schwarzwald-Tourismus weiter auf Rekordjagd

Donnerstag, 15 August 2019

Der Schwarzwald steuert 2019 auf seinen neunten jährlichen Tourismusrekord in Folge zu.

Anzeige

Im ersten Halbjahr 2019 stieg die Zahl der Gästeankünfte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 1,4 Prozent auf 3,918 Millionen und die der Übernachtungen um 1,5 Prozent auf 10,033 Millionen an. Für den Schwarzwald ist insbesondere die letzte Zahl dann doch etwas ganz Besonderes. Es ist nämlich das erste Mal in der Tourismusgeschichte, dass im ersten Halbjahr die magische 10-Millionen-Marke geknackt werden konnte.

Es waren die Urlauber aus Deutschland, die für den neuen Tourismusrekord sorgten, während die ausländischen Gäste ihre Rekordzahlen aus dem Vorjahr ganz knapp verfehlten.

In der Realität hat der Schwarzwald übrigens noch deutlich mehr Urlaubsgäste und Übernachtungen als es die Statistik des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg aussagt. Sie berücksichtigt nämlich nur Beherbergungsstätten mit zehn und mehr Betten sowie Campingplätze mit zehn und mehr Stellplätzen.

Die kompletten Zahlen der Tourismusbilanz im ersten Halbjahr 2019 finden Sie unter www.statistik-bw.de/TourismGastgew/

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Meistgeklickte Artikel

Einkaufserlebnisse für Schwarzwald-Fans

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.