Schwarzwald-Tatort mit neuem Zuschauerrekord

Meira Durand und Andreas Lust spielen das Paar, von dem niemand etwas wissen durfte und deren Liebe unter dramatischen Umständen endet.  Meira Durand und Andreas Lust spielen das Paar, von dem niemand etwas wissen durfte und deren Liebe unter dramatischen Umständen endet. Foto: SWR/Benoit Linder

Schwarzwald-Tatort mit neuem Zuschauerrekord

Donnerstag, 14 März 2019

Es war der vierte Schwarzwald-Tatort, der am vergangenen Sonntag in der ARD ausgestrahlt wurde und es war der bislang erfolgreichste. Mit 9,14 Millionen stellte die Folge „Für immer und dich“ einen neuen Zuschauerrekord auf.

Anzeige

Eine tolle Nachricht für das Ermittlerduo Franziska Tobler (Eva Löbau) und Friedemann Berg (Hans-Jochen Wagner) und das ganze Team. Mit den 9,14 Millionen erreichte der Sender einen Marktanteil von 25,3 Prozent und war damit mit deutlichem Abstand die meist gesehene Fernsehsendung des Tages.

Mit den 9,14 Millionen konnte der Schwarzwald-Tatort seine bisherige Bestmarke von 9,13 Millionen knapp übertreffen. Die war beim ersten Tatort aus dem Schwarzwald im Oktober 2017 erreicht worden. Die zweite Folge brachte es dann auf 8,02 Millionen, die dritte dann nur noch auf enttäuschende 6,27 Millionen. Gerade vor dem Hintergrund der letzten Zahl tut der jetzt aufgestellte neue Zuschauerrekord richtig gut.

In dem Fall von Kommissarin Franziska Tobler und ihrem Kollegen Friedemann Berg ging es um ein junges Mädchen, das Jahre nach ihrem Verschwinden in Begleitung eines viel älteren Mannes überraschend wieder in Freiburg auftaucht. Regie führte Julia von Heinz, das Drehbuch dazu schrieb Magnus Vattrodt. An der Seite von Eva Löbau und Hans-Jochen Wagner spielten Meira Durand und Andreas Lust das Paar, von dem niemand etwas wissen durfte und deren Liebesbeziehung unter dramatischen Umständen endet.

 

 

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Meistgeklickte Artikel

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.