Rottweil: Die Hängebrücke kommt

Der Tyssenturm im Hintergrund wird bald über eine Hängebrücke mit der Rottweilert Innenstadt verbunden sein.Der Tyssenturm im Hintergrund wird bald über eine Hängebrücke mit der Rottweilert Innenstadt verbunden sein.Foto: Martina Schrenk - Eigenes Werk, CC-BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=51579083

Rottweil: Die Hängebrücke kommt

Montag, 20 März 2017

In Rottweil kann die längste Hängebrücke der Welt gebaut werden. Bei einem Bürgerentscheid votierten nahezu 72 Prozent für das Bauwerk.

Anzeige

Mit der rund 600 Meter langen Hängebrücke soll der Aufzugstestturm der Firma ThyssenKrupp Elevator mit der Rottweiler Altstadt verbunden werden und dabei auch das Neckartal überqueren. Ein privater Investor will in die 950 Meter lange Brücke aus Tragstützen und begehbaren Gittern, die an Tragseilen aufgehängt werden soll, runde rund sechs Millionen Euro investieren. Von dem Projekt erwartet man sich in Rottweil einen Riesenschub für den Tourismus, rechnet mit mindestens 100 000 Besuchern mehr pro Jahr, zumal neben der Brücke natürlich auch der Turm, in dem das Unternehmen Aufzüge testet, ein absolutes Highlight sein wird. Der Riese steht bereits und soll bereits ab Mitte dieses Jahres zugänglich sein.
Es ist ein Bauwerk der Superlative. Er ist 246 Metern hoch und wird in 232 Metern Höhe eine öffentlich zugängliche Aufsichtsplattform erhalten.  Mit dieser Höhe stellt sie alles andere in Deutschland in den Schatten. Es wird die höchste, allgemein zugängliche Besucherebene in Deutschland sein. Höher als die des Berliner Fernsehturms und höher als die Gesamthöhe des Stuttgarter Fernsehturms. Während der Turm also bereits so gut wie fertig ist, soll die Hängebrücke nach dem erfolgreichen Bürgerentscheid noch im Jahr 2018 fertig werden.

 

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Meistgeklickte Artikel

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.