Ausflugstipp: Eine wahre Pracht - die Nöggenschwieler Rosentage

Der Höhepunkt: der große Umzug durchs Rosendorf. Mit dabei ist natürlich auch die amtierende Rosenkönigin im herrlich geschmückten Prunkwagen. Der Höhepunkt: der große Umzug durchs Rosendorf. Mit dabei ist natürlich auch die amtierende Rosenkönigin im herrlich geschmückten Prunkwagen. Foto: Heidi Hilpert

Ausflugstipp: Eine wahre Pracht - die Nöggenschwieler Rosentage

Donnerstag, 05 Juli 2018

Das kleine Nöggenschwiel im Landkreis Waldshut ist bekannt als das Rosendorf des Schwarzwalds. Das jährliche Highlight sind natürlich die Rosentage, die am kommenden Wochenende vom 7. bis 9. Juli dort bereits zum 49. Mal stattfinden und bei dem mit einem großartigen Programm mit dem farbenprächtigen Rosenumzug als Höhepunkt die Königin der Blumen gefeiert wird.

Anzeige

Auch in diesem Jahr wartet auf die vielen Besucher wieder ein großartiges Bild. Das ganze Dorf ist mit über 20 000 blühenden Rosenstöcken in über 200 verschiedenen Sorten ein einziger Rosengarten. Unzählige Blumenanlagen prägen das gesamte Ortsbild. Schon an den Ortseingängen wird man von einer betörenden Blumenpracht empfangen. 

Zu den großartigen Highlights gehören der viel bewunderte Rosensortimentsgarten und der Rosenduftgarten – beide Anlagen präsentieren die Rosen in einer wunderbaren Vielfalt und betörenden Düften. Dazu kommt dann noch das vielfältige Rahmenprogramm, das die Nöggenschwieler mit jeder Menge ehrenamtlichem Engagement für die Rosentage auf die Beine gestellt haben.

Der Rosenmarkt mit seinen 50 Markständen und 15 Bewirtungsstellen lädt zum Bummeln, Kaufen und Genießen ein klassisches Konzert und ein musikalischer Sommerabend gehören neben vielem mehr genauso zum Programm wie der große Festumzug am Sonntag. Was für ein prachtvolles Bild, wenn zahlreiche Trachten- Musik- und Brauchtumsvereine durch das rosengeschmückte Dorf ziehen, wobei sich natürlich viele Blicke vor allem auch auf die charmante und hübsche amtierende Nöggenschwieler Rosenkönig und ihre Prinzessin richten werden. Es dürfte an den drei Tagen also für alle etwas dabei sein. Natürlich auch für die Kinder, für die es ein eigenes Kinderprogramm gibt.

Weitere Infos unter www.rosendorf.de

 

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Anzeige

Meistgeklickte Artikel

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.