Mobilitätsfestival Karlsruhe: Ab in die Röhre!

Mobilitätsfestival Karlsruhe: Ab in die Röhre! Foto: KASIG

Mobilitätsfestival Karlsruhe: Ab in die Röhre!

Montag, 11 Juni 2018

Wenn Karlsruhe am Wochenende 16./17. Juni zum ersten, großen verkehrsmittelübergreifenden Mobilitätsfestival einlädt, liegt der Höhepunkt des Fests unter der Erde.

Anzeige

Vom Marktplatz bis zum Europaplatz können Interessierte am Samstag und Sonntag die zukünftige im Rohbau fertige Röhre mit den unterirdischen Haltestellen besichtigen und sich über den Fortschritt der Bauarbeiten informieren.

Am Sonntag haben Radfahrer zwischen 8 und 12 Uhr sogar die einzigartige Möglichkeit, den Stadtbahn-Tunnel mit dem Fahrrad zu befahren. Für mobilitätseingeschränkte Menschen gibt es an beiden Tagen assistierte und geführte Termine zur Tunnelbesichtigung.

Karlsruhes Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup weist darauf hin, dass die Röhre mitsamt ihrer Haltestellen im Rohbau fertig, aber noch nicht ausgebaut sei und deshalb so nie mehr erlebbar sein werde. Die Veranstaltung sei eine einmalige Gelegenheit für die Öffentlichkeit jetzt schon „einen Vorgeschmack darauf zu bekommen, was 2020/2021 in Karlsruhe Betrieb gehen wird“.

Doch nicht nur runde 12 Meter unter der Erde geht es rund, sondern auch oben. Und wie! Auf dem inzwischen größtenteils wieder baustellenfreien Marktplatz ist das Festival-Zentrum. Rund um die Bühne i werden zahlreiche Infostände zu den Themen urbane, nachhaltige, automatisierte und elektrische Mobilität informieren. Radfahrer können auf einem Parcours ihr Geschick unter Beweis stellen, Testfahrten mit historischen Draisinen und spannende Mitmachangebote für Kinder stehen ebenso auf dem Programm wie der KVV-Infobus und Präsentationen der Stadtwerke. Für die Freunde historischer Fahrzeuge lässt der Verein "Tribut an Carl Benz" liebevoll gepflegte Oldtimer vorfahren.

Ein großes Rahmenprogramm mit Bühnenshows, Fahrradakrobatik, Video-Projektionen und der langen Einkaufsnacht am Samstag bis 22 Uhr mit Sonderaktionen der Karlsruher Einzelhändler rundet das erste Karlsruher Mobilitätsfestival ab. Alle Infos rund ums Fest gibt es unter www.mobilitaetsfestival.com

 

 

 

 

 

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Meistgeklickte Artikel

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.