Mit der Schlossberg-Bahn hinauf zur Top-Aussicht

Mit der Schlossberg-Bahn hinauf zur Top-AussichtFoto: Von Jan Uyttebroeck, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=56537317

Mit der Schlossberg-Bahn hinauf zur Top-Aussicht

Freitag, 27 August 2021

 

Sie ist eine richtige Attraktion, mit der nicht nur die Freiburger richtig gerne fahren, sondern auch die viele Gäste aus Nah und Fern, die die Breisgaumetropole besuchen. Die Rede ist von der Schlossberg-Bahn, die täglich vom Freiburger Stadtgarten hinauf auf den Freiburger Schlossberg fährt. Und das, wie es sich das als Green City bekannte Freiburg geziemt, seit dem Mai 2021 sogar im Solarbetrieb.

Anzeige

Bei der schienengebundene Schlossberg-Bahn handelt es sich um einen Schrägaufzug, der die Fahrgäste in knapp drei Minuten mitten aus dem Stadtzentrum in das attraktive Naherholungsgebiet Schlossberg bringt, das mit einem vielfältigen Angebot für Jung und Alt aufwartet. Die Fahrt nach oben ist schon ein richtiges Erlebnis. Natürlich nimmt Sie die Bahn nach Ihrem Besuch des Schlossbergs auch wieder mit hinunter. Bis zu 25 Personen finden in der Kabine Platz, wobei sie barrierefrei angelegt ist. So können auch Rollstuhlfahrer und Fahrgäste mit Rollatoren oder Kinderwagen bequem die Bahn benutzen, um auf den Schlossberg zu fahren.

Die Fahrt endet auf Höhe des Schlossbergrestaurants Dattler 80 Meter oberhalb des Stadtgartens. Das Dattler ist eines der bekanntesten und angesagtesten Restaurant Freiburgs, in dem die Gäste nicht nur kulinarisch verwöhnt werden, sondern das auch noch in seiner exponierten, einmaligen Lage mit einer Aussichts- und Freiterrasse aufwartet. Richtig stark!

Von dort erreichen Sie ebenerdig den weithin bekannten Kanonenplatz, von welchem Sie ein tolles Panorama auf den Schwarzwald, den Freiburger Osten und die Freiburger Altstadt genießen.

Aud den Gipfel des Schlossbergs mit seinem Schlossbergturm kommen Sie nach einem kleinen Aufstieg zu Fuß nach ca. 15 Minuten. Von dort genießen Sie einen sagenhaften 360° Rundumblick auf den Schwarzwald, Freiburg, die Rheinebene, die Vogesen und das gesamte Breisgau. Der Bau des 35 Meter hohen Aussichtsturms wurde hauptsächlich durch Spenden finanziert und so lesen Sie bei der Besteigung die Namen aller Geldgeber auf den Stirnseiten der Stufen.

Die heutige Schlossberg-Bahn löste übrigens im Juli 2008 die 40 Jahre alte Umlaufseilbahn ab, die vom Stadtgarten aus von 1968 bis 2006 in Betrieb war.

 

 

 

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Meistgeklickte Artikel

Einkaufserlebnisse für Schwarzwald-Fans

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.