Lichtspiele verzaubern Karlsruher Schloss

UNTERWASSERWELTEN: Dieses Jahr erzählt die ungarische Künstlergruppe Maxin10sity auf der Schlossfassade die Geschichte der Entstehung des Lebens. „Structures of Life“ hat am 3. August Premiere. Es ist eine der Künstlergruppen, die sich in Karlsruhe präsentieren wird. UNTERWASSERWELTEN: Dieses Jahr erzählt die ungarische Künstlergruppe Maxin10sity auf der Schlossfassade die Geschichte der Entstehung des Lebens. „Structures of Life“ hat am 3. August Premiere. Es ist eine der Künstlergruppen, die sich in Karlsruhe präsentieren wird. Foto: Maxin10sity

Lichtspiele verzaubern Karlsruher Schloss

Montag, 31 Juli 2017

Na also, jetzt ist es bald wieder soweit:  In der Zeit vom 3. August bis zum 10. September werden die atemberaubenden Schlosslichtspiele wieder die Fassade des Karlsruher Schlosses verzaubern Sie wird sozusagen zur größten Leinwand Deutschlands.  Blau, grün, rot und wieder blau: Hell flackert das Licht der allabendlichen Schlosslichtspiele über die Fassade und verwandelt das Barockschloss in eine Welt voller Magie und Phantasie.

Anzeige

Die mit Musik unterlegten Lichtprojektionen können nach Einbruch der Dunkelheit auf der gesamten Südfassade des Schlosses beobachtet werden. Der künstlerische Schwerpunkt liegt dieses Jahr auf neuen Formen von Architektur, an der Schnittstelle von Digital und Real. Dazu hat ZKM-Chef Peter Weibel sechs international renommierte Künstler und Künstlergruppen eingeladen. Künstler von Weltruf! Da ist sozusagen Weltklasse am „Start“
Seit 2015 hat das Großevent, das ZKM und die Karlsruher Event GmbH gemeinsam veranstalten, insgesamt 750.000 Besucher in seinen Bann gezogen. Auch in diesem Jahr werden Hundertausende zu dem für die Besuchern kostenlosen erwartet
In der ersten Augusthälfte beginnt die Show um 21.30 Uhr, ab 18. August um 21 Uhr und im September um 20.30 Uhr. Die Highlights der Schlosslichtspiele 2015 und 2016 sind noch einmal vom 25. bis 27. August zu sehen: 300 Fragments, Legacy oder das Defilee der Avantgarde. Weitere Informationen auf www.schlosslichtspiele.de

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Meistgeklickte Artikel

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.