Landesmusikfestival: Horb, wie es singt und klingt

Wie viele andere Orchester und Chöre freut auch das Landesblasorchester Baden-Württemberg auf seine Auftritte in Horb. Wie viele andere Orchester und Chöre freut auch das Landesblasorchester Baden-Württemberg auf seine Auftritte in Horb. Foto: Blasmusikverband Baden-Württemberg e.

Landesmusikfestival: Horb, wie es singt und klingt

Freitag, 30 Juni 2017

Haben Sie schon einmal gehört, was los ist, wenn eine ganze Stadt klingt? Nein? Nun, dann sollten Sie unbedingt am Sonntag, 2. Juli nach Horb gehen, wo das 20. Baden-württembergische Landesmusikfestival stattfindet. Ein Riesending.

Anzeige

Rund 3000 Akteure werden an diesem Festival in dem schmucken Städtchen am Neckar mitwirken. An sage und schreibe 15 verschiedenen Veranstaltungsorten werden die zu Tausenden erwarteten Besucher unterhalten. Auf Freiluft-Bühnen, in der Stiftskirche und in verschiedenen Sälen präsentieren sich Musikkapellen, Spielleute und Chöre, Akkordeon- und Liebhaber-Orchester, sowie Ensembles der Zupf- und Zithermusik. Motto der Veranstaltung: „Musik baut Brücken“
Los geht es morgens mit dem Tagwachspielen der Alphornbläser um 8.30 Uhr, dem ökumenischen Festgottesdienst um 9 Uhr und der offiziellen Festivaleröffnung um 10. Ja und dann ist den ganzen Tag in der ganzen Stadt Musik und Gesang Trumpf. Um 17 Uhr schließlich beginnt mit einer großen Musikgala das Finale endet. Alles über das Musikfestival gibt es unter www.landesmusikfestival-2017.de

 

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Meistgeklickte Artikel

Einkaufserlebnisse für Schwarzwald-Fans

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.