Klasse! Der Kaiserstuhlpfad holt Silber

Klasse! Der Kaiserstuhlpfad holt Silber

Klasse! Der Kaiserstuhlpfad holt Silber

Mittwoch, 04 September 2019

Aber hallo, da lacht das Schwarzwälder Wanderherz! Die Ferienlandschaft Schwarzwald stellt bei der Kür der schönsten Wanderwege Deutschlands 2019 - wie von SCHHWARZWALD Aktuell in dieser Woche bereits berichtet - mit dem ZweiTälerSteig nicht nur den Sieger in der Kategorie „Routen“, sondern kann sich auch über einen tollen zweiten Platz in der Kategorie „Touren“ freuen.

Anzeige

Der Unterschied zwischen den beiden Kategorien: Unter den „Routen“ versteht man mehrtägige Etappenwanderungen, unter Kategorie „Touren“ Eintageswanderungen.

Klar, dass man sich besonders am Kaiserstuhl über den tollen Erfolg freut. Nur die Tour „Wilde Endert“ aus , Rheinland-Pfalz, konnte bei der Wahl noch mit 20 Prozent noch mehr Stimmen auf sich vereinigen, als der Kaiserstuhlpfad mit 17 Prozent .Insgesamt haben sich bei dem von der Fachzeitschrift „Wandermagazin“ veranstalteten Wettbewerb 34.000 Wanderfans ihre Stimme abgegeben. So viele wie nie zuvor.

Doch was macht denn nun den Kaiserstuhlpfad aus? Nun, er verläuft durch die einzigartige Landschaft des Naturgartens Kaiserstuhl. Naturbelassene Wege, Lösshohlgassen und Naturschutzgebiete prägen das Bild. Genießen und erleben Hier können Sie auf einer einzigartigen Entdeckungsreise die wunderbare Landschaft des Kaiserstuhls genießen und erleben.

Auf der 21,7 km langen Nord-Süd-Achse überqueren Sie die Aussichtspunkte Katharinenberg, den Eichelspitzturm und den Neunlindenturm, deren herrliche Aussicht eindrucksvolle Ausblicke zum Schwarzwald und den Vogesen erlauben. Auf weitgehend naturbelassenen Wegen führt Sie der Weg durch Weinberge, Laubwälder, Lösshohlgassen und Naturschutzgebiete.

Weitere Infos gibt es unter www.naturgarten-kaiserstuhl.de und www.outdooractive.com

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Meistgeklickte Artikel

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.