Karlsruhe präsentiert sich als zauberhafte Weihnachtstadt

Karlsruhe präsentiert sich als zauberhafte Weihnachtstadt Foto: KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Karlsruhe präsentiert sich als zauberhafte Weihnachtstadt

Montag, 26 November 2018

Jedes Jahr verwandelt sich Karlsruhe zur Advents- und Weihnachtszeit aufs Neue in eine zauberhafte Weihnachtsstadt. Das festliche Angebot könnte vielseitiger kaum sein.

Anzeige

Unter hohen, alten Bäumen und einem romantischen Lichterhimmel wird der Rundgang über den Christkindlesmarkt auf dem Friedrichsplatz vom 27. November bis zum 23. Dezember zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die liebevoll gestalteten Giebelhäuschen und das urig-gemütliche Glühweinwäldchen locken mit zauberhaftem Ambiente und laden zum Verweilen ein.

Nur wenige Meter weiter auf dem Marktplatz erwartet die Besucherinnen und Besucher eine strahlende Lichtweihnacht, die Stadt und Herzen zum Leuchten bringt. Neben weihnachtlichen Köstlichkeiten bietet der Christkindlesmarkt Karlsruhe seinen Gästen auf zwei Plätzen ein auserlesenes kunsthandwerkliches Angebot, den Fliegenden Weihnachtsmann sowie ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie.

Weitere Infos unter www.weihnachtsstadt-karlsruhe.de

Der Kirchplatz St. Stephan wird unterdessen zum zauberhaften Kinderland. Eine weihnachtliche Wintermärchenwelt mit fantasievoller Dekoration und vielfältigem Kinderprogramm bietet so viel Abwechslung, dass man kaum dazu kommt, die angebotenen Leckereien zu genießen. Auch viele Karlsruher Museen, Theater, Bibliotheken und der Zoo bieten in der Vorweihnachtszeit ein spannendes Programm speziell für Kinder.

In Durlach lebt vor der schönen Karlsburg lebt das Mittelalter wieder auf. Bei Lagerfeuer und Kerzenlicht bieten auf dem Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt (27. November bis 22. Dezember)  Gaukler und Musiker einen Blick in vergangene Zeiten. Am Wochenende ermöglichen hier die Badischen Schwertspieler Einblicke in das frühere Lagerleben und veranstalten Schauschwertkämpfe. Einige Meter weiter überrascht im urigen Gewölbekeller der gemütliche Weihnachtsmarkt im Durlacher Rathaus. An den Adventswochenenden bieten hier, geschützt von Wind und Wetter, ausgesuchte Aussteller ihre hochwertigen, handgefertigten Waren an. Hoch gelegen oben auf dem Turmberg erwartet die Besucher schließlich Karlsruhes höchstgelegener und kleinster Weihnachtsmarkt. Serviert werden kleine Köstlichkeiten aus der Turmbergküche und hauseigener Glühwein.

Weihnachten im Schwarzwald

Doch das ist noch längst nicht alles. Vom 27. November 2018 bis 27. Januar 2019 verwandelt sich der Karlsruher Schlossplatz in ein funkelndes Wintermärchen, wenn sich dort mit über 2000 m² die größte Open-Air-Eislaufbahn Süddeutschlands präsentiert. Neben der großen Eisfläche lockt die Stadtwerke EISZEIT mit einem integrierten Bereich zum Eisstockschießen sowie Deutschlands erstem Eisrundweg. Hier können Sie bei hochwertigem gastronomischen Angebot und atemberaubender Illumination die romantische Kulisse des Karlsruher Barockschlosses genießen.

Weitere Infos unter www.weihnachtsstadt-karlsruhe.de

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Meistgeklickte Artikel

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.