Historische Bahnhofsfeste in Bad Herrenalb und am Schluchsee

Eisenbahn-Nostalgie pur gibt es auch beim Bahnhofsfest in Schluchsee-Seebrugg. Foto: Hochschwarzwaldtourismus GmbH Mit dem Dampfzug unterwegs auf der Albtalbahn. Foto: Daniel SaarbourgEisenbahn-Nostalgie pur gibt es auch beim Bahnhofsfest in Schluchsee-Seebrugg. Foto: Hochschwarzwaldtourismus GmbH Mit dem Dampfzug unterwegs auf der Albtalbahn. Foto: Daniel Saarbourg

Historische Bahnhofsfeste in Bad Herrenalb und am Schluchsee

Mittwoch, 15 August 2018

Aber hallo, am kommenden Wochenende (18./19. August) steht der Schwarzwald unter Dampf. Und zwar richtig. Es werden nämlich gleichzeitig zwei ganz große Bahnhofsfeste gefeiert. Zum einen im nördlichen Schwarzwald in Bad Herrenalb und zum anderen im südlichen Schwarzwald in Seebrugg am Schluchsee. Die großen Stars sind bei beiden Festen natürlich die von Dampfloks gezogenen historischen Züge. An beiden Orten warten darüber hinaus noch viele weitere Programmpunkte. 

Anzeige

Das Fest in Bad Herrenalb hat dabei in diesem Jahr noch eine ganz besondere Note. Die Bahnverbindung zwischen Bad Herrenalb und Ettlingen feiert nämlich ihren 120. Geburtstag. Grund genug um den Bahnbetrieb den Bahnbetrieb im 19. Jahrhundert wiederaufleben und die Gäste in vergangene Zeiten eintauchen zu lassen, wobei mit dem bunten Festprogramm mit Musik und kulinarischen Leckereien nicht nur Eisenbahnfreunde auf ihre Kosten kommen.

Eröffnet wird das Fest am Samstag, 18. August 2018 mit dem Fassanstich um 14.30 Uhr, beim Eintreffen des historischen Dampfzuges, durch Bürgermeister Norbert Mai.  An beiden Tagen warten Attraktionen wie Oldtimer-Busfahrten, Rundfahrten mit historischer Straßenbahn, Führerstandsmitfahrten auf einer Diesellok, Kinder-Dampfeisenbahn, Hüpfburg, Kinderschminken, Pfadfinder-Ritterturnier, Modellbahnen, Albtalbahn-Fotoschau, Mini-Flohmarkt der Dampfnostalgie Karlsruhe und eine Modelbahn-Börse auf die Besucher. Weitere Infos unter www.badherrenalb.de

Auch im Südschwarzwald ist am Bahnhof Seebrugg jede Menge los. Im Museumsbahnhof herrscht Betrieb wie in den 50er-Jahren des letzten Jahrhunderts.  Güter werden verladen, die Rangierlok hat viel zu tun und LKWs und Traktoren bringen ihre Ladung. Wer endlich einmal den Führerstand einer Lok von innen sehen will, hat Gelegenheit dazu. Auch Führerstandsmitfahrten werden angeboten.

Außerdem stehen Vorführungen mit der alten Gleiswaage und von Eisenbahnfilmen und eine Fotoausstellung „Eisenbahn im Hochschwarzwald“. Im Festzelt kann man sich nicht nur stärken und ein kühle Getränke genießen, sondern ist auch für Unterhaltung gesorgt.  Und natürlich verkehrt an beiden Tagen zwischen Seebrugg und Feldberg-Bärental-Bärental auch der historische Dampfzug. Weitere Infos unter www.3seenbahn.de.

 

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Meistgeklickte Artikel

Einkaufserlebnisse für Schwarzwald-Fans

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.