Grünes Licht für neuen Tiergarten

Grünes Licht für neuen Tiergarten Foto: Anima Stiftung gGmbH

Grünes Licht für neuen Tiergarten

Freitag, 13 April 2018

Der Schwarzwald wird bald um eine große Attraktion reicher sein. Das Landratsamt des Ortenaukreises erteilte jetzt die Genehmigung für den Bau eines großzügigen Tiergartens.

Anzeige

Mit der Anima Tierwelt bei Sasbachwalden will die Anima Stiftung gGmbH vor den Toren des Nationalparks Schwarzwald ein über 50 Hektar großes Gelände schaffen, auf dem sich Mensch, Tier und Natur begegnen. Gründungskapital: 20 Millionen Euro. Auf rund 800 Metern Höhe sollen es weitläufige Gehege ermöglichen, heimische Wildtierarten zu beobachten, während der Schaubauernhof Kontakte zu Haus- und Nutztieren schafft.

Nach der Fertigstellung der ersten Ausbaustufe werden in der Anlage16 verschiedene Tierarten wie zu sehen sein, darunter auch streng geschützte Wölfe, Luchse und Wisente. Durch eine offene Gehege-Gestaltung sollen Barrieren zwischen Besuchern und Tieren so gering wie möglich gehalten werden. Mit den Arbeiten soll jetzt begonnen werden. Die Bauzeit wird bis zu zwei Jahren betragen. Teil der Tierwelt sollen neben den Gehegen und dem Schaubauernhof künftig einmal u. a. ein Seminarzentrum und auch ein Restaurant mit Biergarten gehören.

Landrat Frank Scherer zeigte sich bei der Übergabe der Genehmigung sicher, dass der künftige Zoo ein „touristisches Leuchtturmprojekt für den Ortenaukreis“wird. Dies gerade auch im Kontext mit dem Nationalpark Schwarzwald.

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Anzeige

Anzeige

Meistgeklickte Artikel

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.