Großes Saisonfinale auf der Galopp-Rennbahn

Großes Saisonfinale auf der Galopp-RennbahnFoto: Baden Racing

Großes Saisonfinale auf der Galopp-Rennbahn

Samstag, 12 Oktober 2019

Auf „goldene Herbsttage“ hofft Baden Racing-Geschäftsführerin Jutta Hofmeister für das abschließende Galopp-Meeting der Saison 2019 auf der Galopprennbahn Baden-Baden/Iffezheim – das SALES & RACING FESTIVAL das vom vom 18. bis 20. Oktober stattfinden wird.

Anzeige

Die Veranstaltung präsentiert sich dabei in neuem Gewand. Erstmals seit der Einführung des Herbstmeetings vor 15 Jahren werden die Rennen Samstag (19.10.) und Sonntag (20.10.) ausgetragen. Die BBAG-Herbstauktion ist ganztägig am Freitag (18.10.) und wird am Samstag nach den Rennen fortgesetzt. 

Der wichtigste Galoppveranstalter in Deutschland, Baden Racing, hat für das dritte und letzte Meeting der Saison noch einmal 17 Rennen mit einer Gesamtdotierung von fast einer halben Million Euro ausgeschrieben. Erster Start ist jeweils um 13 Uhr, Platzöffnung um 12 Uhr.

Große Kasse für die Youngsters

Um großes Geld geht es am Samstag im Ferdinand Leisten Memorial um 1.400m, denn mit einer Dotierung von 200.000 Euro ist das BBAG-Auktionsrennen die reichste Zweijährigen-Prüfung in Deutschland. Weiteres Highlight ist der Finallauf des Nachwuchsförderpreises der Mehl-Mülhens-Stiftung über 2.400m.

Der letzte Renntag 2019 am Sonntag wartet mit zwei der sportlich und züchterisch so wichtigen Gruppe-Rennen auf. Der Preis der Winterkönigin (Gruppe III, 1.600m, 105.000 Euro) ist das bedeutendste Rennen für zweijährige Stuten in Deutschland. Und die Baden-Württemberg Trophy (Gr.III, 2.000m, 55.000 Euro) ist Teil der internationalen Rennserie Le Defi du Galop. Darüber hinaus gibt es noch weitere spannende Rennen.

Natürlich kann man in Iffezheim auch wetten. Es sind ein paar Millionen Euro, die hier Jahr für Jahr an den Wettschaltern umgesetzt werden. Ja, wetten ist bei den Pferderennen. so etwas das Salz in der Suppe bei den Pferderennen. Selbst mit einem kleinen Einsatz kann der Besucher bei „seinem“ Pferd aktiv mitfiebern. Da wird ein ohnehin spannendes Rennen gleich noch viel, viel spannender.   Mit etwas Glück gehören Sie zu denjenigen, die mit mehr Euros gehen, als Sie gekommen sind. Schon mit kleinen Einsätzen sind Sie dabei. Viel Glück!

Herbstmarkt und ein Hauch von Alaska

Zum Saisonabschluss 2019 präsentiert die Galopprennenbahn neben den spannenden Rennen auch in diesem Jahr wieder einen wunderschönen Herbstmarkt mit vielen Highlights. Am Sonntag ist ein Kürbis-Schnitzaktion für die kleinen Gäste.

Ein Hauch von Alaska wird über die Galopprennbahn schweben, wenn die Schlittenhunde heulend dem Start entgegenfiebern und Musher aus ganz Europa mit ihren Gespannen uns ein tolles Demorennen präsentieren. Der Schlittenhunde-Sportverein Baden-Württemberg, berühmt für seine alljährliche internationale Schlittenhunderennen in Todtmoos-Schwarzenbach, wird mit einigen Teams zu Gast sein.

 

 

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Meistgeklickte Artikel

Einkaufserlebnisse für Schwarzwald-Fans

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.