Gelebtes Brauchtum: der Eulogi-Ritt in Lenzkirch

Über 200 Pferde und Tausende von Besuchern. Seid ihr auch bei der größten Reiterprozession Südbadens am Sonntag mit dabei?Über 200 Pferde und Tausende von Besuchern. Seid ihr auch bei der größten Reiterprozession Südbadens am Sonntag mit dabei?Foto: Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Gelebtes Brauchtum: der Eulogi-Ritt in Lenzkirch

Dienstag, 11 Juni 2019

Tausende werden wieder dabei sein, wenn am Sonntag, 23. Juni, in Lenzkirch der Eulogie-Ritt, die größte Reiterprozession Südbadens, stattfinden wird.

Anzeige

Ausgerichtet wird das Reiterfest zu Ehren des heiligen Eulogius, des Schutzpatrons der Gold- und Hufschmiede. Auch in diesem Jahr werden mit Sicherheit wieder zahlreiche Besucher den Straßenrand säumen, um den traditionellen Eulogi-Ritt zu sehen. Dieser Festtag wird bereits um 5 Uhr morgens durch die Kirchenglocken und die Stadtmusik Lenzkirch eingeläutet.

Rund 200 Reiter versammeln sich später am örtlichen Kurhaus und ziehen gegen 8.30 Uhr bis zur St. Eulogius-Kapelle. Dort findet um 9 Uhr der feierliche Festgottesdienst unter freiem Himmel statt, bei dem das Eulogi-Brot geweiht wird. Im Anschluss folgt der so genannte Eulogi-Ritt, die große Reiterprozession durch die Straßen von Lenzkirch und die Umreitung der St. Nikolauskirche, bei der Pferde und Reiter dann den Segen erhalten. Sogar ein Geistlicher begleitet den Festzug hoch zu Ross auf dem sogenannten Ehrenschimmel. Klar, dass der ganze Ort festlich geschmückt ist.

Ab 11 Uhr öffnet dann im Ortszentrum der große Eulogi-Markt mit seinen kulinarischen Spezialitäten, vielen Händlern und musikalischer Unterhaltung.

 

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Meistgeklickte Artikel

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.