G’schichtle 1: Wenn der Hund zur Kirche bellt

Schön klingen sie, die Glocken des Blumberger Kirchturms. Bevor der Turm mit seinen Glocken allerdings da war, war es ein Hund, der sonntags hier vom Kirchendach herunter zum Gottesdienst bellte. Schön klingen sie, die Glocken des Blumberger Kirchturms. Bevor der Turm mit seinen Glocken allerdings da war, war es ein Hund, der sonntags hier vom Kirchendach herunter zum Gottesdienst bellte. Foto: Tobias Baumann | DNA-Marketing

G’schichtle 1: Wenn der Hund zur Kirche bellt

Anzeige

Die katholische Stadtkirche des im Schwarzwald-Baar-Kreis gelegenen Städtchens Blumberg ist ein stattliches Gebäude. Und ein relativ junges. Fertiggestellt
wurde das Gebäude erst 1951 Allerdings: Als sie eingeweiht wurde, fehlte dem Gotteshaus etwas, was Kirchen gemeinhin so auszeichnet: ein Turm mit Glocken. Für den, so ist zu vermuten, dürfte das Geld damals nicht mehr ganz gereicht haben.

Kurzerhand nahmen die cleveren Blumberger in Neustadt das Glockengeläut der dortigen Kirche auf Tonband auf und installierten auf ihrem Kirchendach einen großen Lautsprecher. Bei der Neustädter Glockenpremiere in Blumberg gab es dann richtig was zu lachen. Die „Toningenieure“ hatten in Neustadt weniger das Geläut, sondern stattdessen vor allem lautes Hundegebell und auch etwas Motorradgeknatter aufgenommen.


Ach ja, falls Sie den Hund mal hören wollen: Mit Bellen ist heutzutage natürlich (leider) nichts mehr.1957 wurde der heutige Turm fertiggestellt und in dem steht denn auch kein Tonband, sondern hängen tatsächlich richtige Glocken, die auch wirklich schön läuten. Aber origineller, liebe Blumberger, so finden wir, war das alte „Geläut“ schon. Bevor Sie jetzt doch tatsächlich auf die Idee kommen sollten, dass wir diese Geschichte erfunden hätten  - von wegen! Am Gotteshaus findet sich eine Tafel, die an das damalige Geschehen erinnert. Vielleicht schauen Sie einmal bei der Kirche vorbei. Zum Beispiel nach einer Fahrt mit der großen Attraktion Blumbergs, der Sauschwänzlebahn, eine der berühmtesten deutschen Museumsbahnen.

 

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Meistgeklickte Artikel

Einkaufserlebnisse für Schwarzwald-Fans

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.