Fotowettbewerb: Sieg mit Schloss-Ortenberg-Motiv

Preis: Schloss Ortenberg bei Nacht.Preis: Schloss Ortenberg bei Nacht.Foto: Achim Bartelt

Fotowettbewerb: Sieg mit Schloss-Ortenberg-Motiv

Dienstag, 28 Juli 2020

Die Sieger des Fotowettbewerbs 2020 des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord stehen fest: Aus mehr als 400 Einsendungen hat die Jury insgesamt acht Gewinner ausgewählt, die sich nun über attraktive Preise freuen dürfen.

Anzeige

Bunte Vielfalt im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

Das diesjährige Motto „Bunte Vielfalt im Naturpark“ war für die teilnehmenden Profi- und Hobbyfotografen ein besonderer Ansporn. „Die Motive reichten vom stimmungsvollen und farbenreichen Sonnenuntergang über gekonnt in Szene gesetzte Blütenfotos bis hin zur schillernden Insektenwelt im Naturpark.

Den ersten Platz belegt in diesem Jahr Achim Bartelt aus Ortenberg (Ortenaukreis)mit seinem Foto vom Ortenberg. Für seine Aufnahmeaus dem Naturpark Schwarzwald  hat sich Bartelt den perfekten Zeitpunkt gewählt– zwei Minuten nach Sonnenuntergang. „Mir bot sich ein ungewöhnlich farbenreicher Ausblick über das Schloss in Richtung Vogesen“, erinnert sich der Gewinner, der seine Vollformatkamera erst wenige Wochen zuvor gekauft hatte und im Rahmen einer Radtour ausgiebig testen wollte.

Mit Stativ, Fernauslöser und einer Belichtungszeit von 15 Sekunden(Brennweite: 24 mm, Blende: f/5,6, ISO: 64)entstand das diesjährige Siegerfoto, das nach Meinung der Jury auch das pulsierende Leben im Kinzigtal und den Schwarzwälder Nachthimmelmit seinem atemberaubenden Farbenspiel gekonnt in Szene setzt. Passend dazu darf sich Achim Bartelt über eine Fahrt im Heißluftballon freuen, der vom vom Naturpark-Partner Alpirsbacher Klosterbräu gesponsort wird.

Den richtigen Moment eingefangen hat auch Andreas Doll aus Kappelrodeck (Ortenaukreis). Für sein Motiv „Schillernde Fliege auf zerfließender Blüte“ erhält er den zweiten Preis –einen Gutschein über 25 Kästen aus dem Teinacher-Genussflaschen-Sortiment des Naturpark-Partners Mineralbrunnen Teinach.

2. Preis: Schillernde Fliege auf zerfließender Blüte. Foto: Andreas Doll
2. Preis: Schillernde Fliege auf zerfließender Blüte. Foto: Andreas Doll



Patrick Pelster aus Baden-Baden überzeugte die Jury mit einem Foto farbenprächtiger Baumkronen, aufgenommen aus der Froschperspektive, und belegt damit den dritten Platz. Der Preis: ein Wilde-Sau-Geschenkkorb mit Schwarzwildprodukten aus dem Naturpark im Wert von 50 Euro.

3. Preis: Bunte Baumkronen aus der Froschperspektive. Patrick Pelster
3. Preis: Bunte Baumkronen aus der Froschperspektive. Patrick Pelster



Einen Sonderpreis erhielt Günter-Franz Zöll für sein Motiv Zaungast beim Blütenbesuch. Dafür gibt es von der Volksbank Lahr 150 Euro.

Sonderpreis: Foto: Zaungast beim Blütenbesuch. Günter-Franz Zöll
Sonderpreis: Zaungast beim Blütenbesuch. Foto: Günter-Franz Zöll

 

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Meistgeklickte Artikel

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.