Europapark: Geister, Kürbisse und Skelette

Europapark: Geister, Kürbisse und SkeletteFoto: Europa-Park

Europapark: Geister, Kürbisse und Skelette

Samstag, 23 September 2017

Die Zeit der Geister und Hexen macht auch vor Deutschlands größtem Freizeitpark nicht halt: Vom 23. September bis zum 05. November 2017 verwandelt sich der Europa-Park in eine geheimnisvolle Herbstlandschaft, in der unheimliche Gestalten und dämonische Nachtgespenster ihr Unwesen treiben.

Anzeige

Die Attraktionen, die Parade und das Showprogramm stehen ebenso im Zeichen der mystischen Jahreszeit wie die Gastronomie und die fünf parkeigenen Themenhotels. Beim neuen Horror-Event „Traumatica“ übernimmt vom 20. September bis zum 04. November außerdem das Böse die Macht und entführt besonders furchtlose Besucher in eine Welt nach der Apokalypse.
Für kleine und große Gruselfans ist Halloween im besten Freizeitpark weltweit seit mehr als 15 Jahren ein unverzichtbares Event: 180.000 Kürbisse in allen Größen und Formen tauchen den Europa-Park in ein sattes Orange. Dazu sorgen 15.000 Chrysanthemen, 6.000 Maispflanzen sowie 3.000 Strohballen umgeben von dicken Spinnweben und klapprigen Skeletten für eine herrlich gespenstische Atmosphäre. Ein Highlight der Europapark-Halloweentage ist sicherlich am 31. DOktober. Da steigt die große SWR 3-Halloween-Part Nachtgespenster, Hexen und Vampire sind geladen, gemeinsam ein Tänzchen zu wagen. Auch in diesem Jahr findet die SWR3 Halloween-Party im Europa-Park statt. Von 20 bis 2 Uhr sorgen verschiedene Top-DJs – darunter „Alle Farben“ – für ausgelassene Partystimmung. Zudem haben ausgewählte Fahrgeschäfte an diesem Tag exklusiv für Party-Besucher länger geöffnet.

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Meistgeklickte Artikel

Einkaufserlebnisse für Schwarzwald-Fans

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.