Die badischen Winzer und ihr Winzerglühwein

Wein und Gewürze – in den badischen Winzerglühwein kommt nichts Anderes. Wein und Gewürze – in den badischen Winzerglühwein kommt nichts Anderes. Foto: © Pixabay

Die badischen Winzer und ihr Winzerglühwein

Freitag, 27 November 2020

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken und die Adventszeit steht schon vor der Tür. Warme Winterfreuden bringt uns in der kalten Jahreszeit der badische Winzerglühwein. 

Anzeige

Nur Wein und Gewürze – so simpel die Rezeptur klingt, so selten ist sie in den dampfenden Kesseln zu finden. Denn ein Winzerglühwein darf nicht mit Wasser oder Saft vermischt werden, sondern ausschließlich auf Wein basieren, der mit Gewürzen und Aromen verfeinert wird. Zudem dürfen nur Trauben verwendet werden, die der Winzer auf seiner eigenen Rebfläche anbaut und in seinem Weingut verarbeitet. So kann höchste Qualität gewährleistet werden. 

Auch, wenn wir in diesem Jahr wohl auf Weihnachtsmärkte wie wir sie kennen und auf winterliche Hoffeste bei den Winzern verzichten müssen, können die Glühweine der badischen Winzer dennoch genossen werden: So versüßt uns die wohlig warme Winterfreude unsere Advents-, Weihnachts- und Winzerzeit zu Hause. 

Die badischen Winzerglühweine können auch in diesem Jahr wieder von den regionalen Erzeugern bezogen werden. Alle Winzer und Winzergenossenschaften nutzen bei der Herstellung ihre eigenen Weine als Basis, dadurch gibt es eine vielfältige Auswahl hochwertiger Glühwein-Variationen aus Baden.   

Mehr über den badischen Winzerglühwein und wo er bezogen werden kann erfahren Sie unter www.badischerwein.de

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Meistgeklickte Artikel

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.