Buntes Museumsfest: „Oh wie schön ist Austria“

Buntes Museumsfest: „Oh wie schön ist Austria“Foto: Franziskanermuseum

Buntes Museumsfest: „Oh wie schön ist Austria“

Dienstag, 30 Oktober 2018

Das Museumsfest ist der jährliche Höhepunkt des weithin bekannten Franziskanermuseums in Villingen-Schwenningen. Am Sonntag, 4. November, ist es von 13 bis 18 Uhr wieder soweit: Es ist der Tag, an dem das ganze Museumsareal zur Festbühne wird, die mit Stationen, Führungen und Auftritten bespielt wird – mal skurril, mal heiter, mal informativ.

Anzeige

Das Motto „Oh wie schön ist Austria“, das sich die Museumsmacher in diesem Jahr ausgedacht haben, mag den einen oder anderen auf den ersten Blick vielleicht etwas verwundern. Doch die, die sich auch nur ein klein bisschen in der Geschichte auskennen, wissen, dass es ein Thema ist, das hautnah mit der alten Stadt Villingen zu tun hat. Rund 500 Jahre gehörte Villingen zum Habsburgerreich, war Teil Vorderösterreichs. Übrigens nicht nur Villingen, sondern viele weitere andere Städte und Gemeinden. des Schwarzwalds. Freiburg zum Beispiel oder Bräunlingen, Triberg, Waldshut, Rheinfelden, Horb und Oberndorf. Um nur mal einige zu nennen.

Jede Menge Gründe also sich mit Österreich zu befassen. Mit den Beziehungen in der Vergangenheit, aber auch mit denen von heute. Noch immer erfreuen sich österreichische Kultur, Lebensstil und Delikatessen hier größter Beliebtheit. Für das Museumsfest wandelt sich das Café im Franziskaner in ein Wiener Kaffeehaus, Vorträge beleuchten verschiedene Facetten der österreichischen Geschichte und Kurzführungen begeben sich auf Spurensuche in den Sammlungen des Museums. Eine Modenschau, eine Fotobox und ein Walzer-Tanzkurs sind nur einige der weiteren Attraktionen – dies alles bei freiem Eintritt.

Zur gleichen Zeit findet in Villingen ein verkaufsoffener Sonntag statt. Wie in den Jahren zuvor die Gelegenheit, um das Museums- mit einem Shoppingerlebnis in der historischen Stadt zu verbinden, die von 1326 bis 1803 zu den österreichischen Landen gehörte.

Mehr zum Museumsfest gibt es unter www.franziskanermuseum.de. Dort kann man sich auch einen Flyer mit dem Programm herunterladen.

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Meistgeklickte Artikel

Einkaufserlebnisse für Schwarzwald-Fans

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.