Blühender Naturpark: Jetzt wird´s bunt

Blühender Naturpark: Jetzt wird´s buntFoto: Bad Dürrheimer Mineralbrunnen

Blühender Naturpark: Jetzt wird´s bunt

Dienstag, 22 Januar 2019

Sie wollen auch einen Beitrag dazu leisten, dass Bienen, Hummeln und Co wieder mehr Nahrung finden? Klasse! Na dann machen Sie doch ganz einfach bei der Kampagne „Blühender Naturpark“ mit.

Anzeige

Am Freitag, 25. Januar 2019, findet im Kurhaus Titisee ab 9.30 Uhr das „Forum Blühender Naturpark“ statt. Die Veranstaltung, die von Bad Dürrheimer Mineralbrunnen und den Landesverband Badischer Imker e. V. unterstützt wird, will einen Überblick geben, welche Möglichkeiten die Kampagne Blühender Naturpark bietet und die fachlichen Hintergründe beleuchten. Auch die breite Öffentlichkeit ist herzlich eingeladen! Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich zu beteiligen.

Ziel der 2013 gestarteten Kampagne „Blühender Naturpark“ ist es, den Naturpark artenreicher und blumenbunter zu machen. In über 60 Naturparkgemeinden wurden bereits erfolgreich Maßnahmen umgesetzt.

Doch das Ziel ist noch lange nicht erreicht. Vor allem die heimischen Blütenpflanzen sollen durch verschiedenste Maßnahmen gefördert werden. Das in den letzten Jahren zurückgegangene Nahrungsangebot für Bienen, Hummeln und Co. soll auf diese Weise wieder vielfältiger werden und für die Blütenbesucher willkommenes Futter bieten. Aber nicht nur für Insekten, auch für den Menschen gewinnen die Flächen an Attraktivität.

Wichtige Akteure für die Kampagne „Blühender Naturpark“ sind Städte und Gemeinden, Fachbehörden, Unternehmen mit ihren Betriebsflächen, Imker, Landwirte und Gartenbesitzer. Sie alle sind herzlich dazu eingeladen, für die Kampagne aktiv zu werden.

Gemeinsame Ziele sind der Erhalt der Artenvielfalt und die ökologische Verbesserung öffentlicher und privater Flächen. Auf die Teilnehmenden wartet ein interessantes und abwechslungsreiches Programm mit informativen Vorträgen und Erfahrungsberichten.

Anmeldung zum Forum Blühender Naturpark bis zum 23.01.2019 an E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 07676 9336-15.

Das Programm

9.30 Uhr: Begrüßung: Roland Schöttle, Geschäftsführer des Naturparks Südschwarzwald
9.40 Uhr: Grußwort: Klaus Schmieder, Präsident des Landesverbandes Badischer Imker
9.50 Uhr: Vorstellung der Kampagne – Was ist neu ab 2019?: Holger Wegner, Projektmanagement Naturpark Südschwarzwald
10.15 Uhr: Was ist dran am Insektensterben? – Ökologische Hintergründe, politische Dimension: Manfred Kraft, Obmann für Bienenweide beim Landesverband Badischer Imker
11.00 Uhr: Erfahrungsberichte aus zwei Gemeinden: Franz-Josef Friederichs, Stadt Lörrach, Eigenbetrieb Stadtgrün / Michael Neuenhagen, Bad Dürrheimer Mineralbrunnen („Bad Dürrheim blüht auf“)
11.20 Uhr: Lebens- und Nahrungsräume für Blütenbesucher gestalten – jeder Beitrag zählt!: Holger Loritz, Netzwerk Blühende Landschaft
12.10 Uhr: Diskussion und Ausblick

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Meistgeklickte Artikel

Einkaufserlebnisse für Schwarzwald-Fans

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.