Auf zum Fürstenberg-Polo-Cup

Auf zum Fürstenberg-Polo-CupFoto: Haus Fürstenberg

Auf zum Fürstenberg-Polo-Cup

Montag, 26 Juni 2017

Sie wollen einmal bei einer Sportart dabei sein, die es im Schwarzwald nun wirklich nicht alle Tage zu sehen gibt?

Anzeige

Wir hätten da was für Sie: das großartige Poloturnier des Fürstenhauses zu Fürstenberg in Donaueschingen am kommenden Wochenende (30. Juni bis 2. Juli).
Dass das Fürstenhaus in Donaueschingen seit Jahrzehnten dem Reitsport sehr eng verbunden ist, dürfte hinlänglich bekannt sein. Nicht von ungefähr trägt eines der weltweit tradtionsreichsten und bekanntesten Reitturniere der Welt den Namen eines Mitglieds des Fürstenhauses: das Fürst Joachim zu Fürstenberg-Gedächtnisturnier, das jedes Jahr ausgetragen wird.
Doch darum geht es dieses Mal nicht. Wir reden vom Polo, der wohl ältesten und traditionsreichsten Mannschaftssportart der Welt. Die Anfänge dieses Sportes liegen um 600 v.Chr. im antiken Persien. Heute kommen die weltweit besten Spieler aus Argentinien und Großbritannien.
Doch auch in Deutschland gewinnt dieser Sport ständig neue Freunde.  Erbprinz Christian und seine Frau Erbprinzessin Jeannette zu Fürstenberg waren es, die 2006 auch den Polosport nach Donaueschingen brachten. Inzwischen werden im Fürstlichen Park jährlich zwei Turniere ausgerichtet: der Fürstenberg Polo Cup im Juli und die Fürstenberg Trophy im September. Jahr für Jahr sind es mehr Polofans, die sich auf nach Donaueschingen machen, um dort die Spieler aus der internationalen Poloszene aus Deutschland, Frankreich, Italien, der Schweiz, Brasilien, Chile und Argentinien anzufeuern.
Christian Erbprinz zu Fürstenberg auf der Homepage des Hauses Fürstenberg über die Veranstaltung in Donaueschingen: „Unsere Turniere sollen Spaß machen, keine elitären Events sein – hier bei uns herrscht ein fröhliches Miteinander von Zuschauern, Pferden, Spielern, Grooms, Kindern, Hunden… Wir möchten Polo so leben, wie es in Argentinien gelebt wird – als jahrhundertealter Mannschaftssport, der alle Generationen begeistert und mit einbindet.“ Dem gibt es eigentlich nicht mehr viel hinzuzufügen. Gehen Sie hin! Übrigens auch dann, wenn Sie bislang noch nie Polo live gesehen haben. Wetten dass auch Sie begeistert sein werden. Noch etwas: Der Eintritt an allen Turniertagen ist frei.

 

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Meistgeklickte Artikel

Einkaufserlebnisse für Schwarzwald-Fans

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.