November 2020

Aktuelles aus dem Schwarzwald

„Der Teinacher“: Wanderung vom Allerfeinsten

„Der Teinacher“: Wanderung vom Allerfeinsten

Sie gehört zu den Highlights unter den Wanderungen des Schwarzwalds: „Der Teinacher“. Wer dort einmal gewandert ist, der weiß auch warum. Spannende Vergangenheit, idyllische Täler, unverfälschte Natur... weiterlesen..

Forbach und seine berühmte Holzbrücke

Forbach und seine berühmte Holzbrücke

Sie gehört zu Forbach wie die Murg, die Gemeinde ist ohne sie wirklich nicht denkbar. Die Rede ist von der Holzbrücke, die die Murg überspannt und die nicht von ungefähr zu den mit Sicherheit meistfot... weiterlesen..

Ausflugstipp: Hoch droben auf der Küssaburg

Ausflugstipp: Hoch droben auf der Küssaburg

Sie ist da Wahrzeichen der Region und ein echter Hingucker von allen Seiten: die Küssaburg hoch über dem Klettgau im Landkreis Waldshut. Vor allem ist die zur Gemarkung Küssaberg gehörende Anlage ein ... weiterlesen..

Schwarzwald: Große Dünen fern vom Meer

Schwarzwald: Große Dünen fern vom Meer

Ja, auch in der Ferienregion Schwarzwald gibt es Sanddünen. Und was für welche! Sie glauben es nicht? Nun, dann sollten Sie sich vielleicht doch einmal das Naturschutzgebiet „Sandheiden und Dünen“ bei... weiterlesen..

Stark: der Schramberger Burgenpfad

Stark: der Schramberger Burgenpfad

Der aussichtsreiche und anspruchsvolle Premiumwanderweg „Schramberger Burgenpfad“ führt rund um die Schramberger Talstadt und vorbei an den Burgruinen Falkenstein und Hohenschramberg. Charakteristi... weiterlesen..

Knorrig, bizarr: die Windbuchen auf dem Schauinsland

Knorrig, bizarr: die Windbuchen auf dem Schauinsland

Da stehen sie, diese alten, knorrigen und landschaftstypischen Bäume: die „Windbuchen am Schauinsland“. Alle nach Osten gebeugt, die Äste knorrig und wild zerzaust.  In ihren oft bizarren Formen erzäh... weiterlesen..

G’schichtle 13: Bärenstark – Romäus, der Riese von Villingen

G’schichtle 13: Bärenstark – Romäus, der Riese von Villingen

Dieser Romäus muss der Hammer gewesen sein, war wohl der größte Mann gewesen sein, den es im Schwarzwald je gab. Wenn er im 16.Jahrhundert durch sein Heimatstädtle Villingen ging, dürfte er wohl die B... weiterlesen..

Hohengeroldseck: Ja so war’ns die alten Rittersleut‘

Hohengeroldseck: Ja so war’ns die alten Rittersleut‘

Diese Burgruine gehört zu den schönsten und am besten erhaltenen Anlagen im rechtsrheinischen Gebiet und ist eines der beliebtesten Touristenziele des „Geroldsecker Landes“. Na klar, Sie wissen sicher... weiterlesen..

Top-Wandertipp: Wasser, Wald und jede Menge Sehenswertes

Top-Wandertipp: Wasser, Wald und jede Menge Sehenswertes

Der WaldWasserLäufer ist einer von drei Qualitätswegen des schmucken Schwarzwaldorfes Unterkirnach. Er ist richtig Klasse, führt durch märchenhaften Wald zu großartigen Punkten wie die Ruine Kirneck o... weiterlesen..

„Streuobst-Schätzle“: Naturschutz zum Trinken

„Streuobst-Schätzle“: Naturschutz zum Trinken

  Ja, es ist soweit: Der Bad Dürrheimer Mineralbrunnen hat sein „Streuobst-Schätzle“ auf den Markt gebracht. Also nichts wie hin. Das Schätzle schmeckt nicht nur klasse, sondern mit jedem Schluck lei... weiterlesen..

Ergebnisse 11 - 20 von 24

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.