Ab 1. 11: Umweltplakette im Großraum Straßburg

Beliebtes Ausflugsziel: Straßburg. Aber auch hier hat man mit Umweltproblemen zu kämpfen.Beliebtes Ausflugsziel: Straßburg. Aber auch hier hat man mit Umweltproblemen zu kämpfen.Foto: Von Jonathan Martz - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=4512763

Ab 1. 11: Umweltplakette im Großraum Straßburg

Donnerstag, 26 Oktober 2017

Straßburg ist gerade auch für Schwarzwaldurlauber ein beliebtes Ausflugsziel. Und auch die Schwarzwälder selbst schauen sehr gerne in der elsässischen Metropole vorbei. Wer mit dem Auto hinfährt sollte wissen, dass die Eurométropole Straßburg am 1. November 2017 eine Umweltplakette für motorisierte Fahrzeuge einführt.

Anzeige

Auch ausländische Fahrzeuge – Pkw, Motorräder, Lkw und Busse – müssen mit der Plakette ausgestattet sein, wenn sie an Tagen mit hoher Luftverschmutzung im Großraum Straßburg fahren möchten. Die deutsche grüne Feinstaubplakette ist dort nicht gültig.
Die Maßnahme greift, wenn bestimmte Grenzwerte für den Ozon- oder Feinstaubgehalt in der Luft an drei Tagen in Folge überschritten wurden und gilt im gesamten Straßennetz der Eurométropole de Strasbourg. Anzeigen mit der Aufschrift „Circulation différenciée“ werden darauf hinweisen, dass ein Fahrverbot für Fahrzeuge ohne Umweltbelastung oder mit zu hohem Schadstoffausstoß gilt. Fahrverbot gilt. Wer an Tagen mit hoher Schadstoffbelastung ohne Plakette gesichtet wird, muss mit Bußgeldern zwischen 45 und 135 Euro rechnen.
Die französische Umweltplakette kostet 4,80 Euro und kann ganz einfach über die deutsche Internetseite der französischen Regierung erworben werden (Adresse siehe unten). Dort hat man auch die Gewissheit, dass man keine überteuerten Preise bezahlt. Die Plakette gilt auch für andere französische Großstädte wie zum Beispiel Paris oder Lyon.
Wer die ganze Geschichte umgehen will sollte auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen. So zum Beispiel auf die Tram, die seit kurzem Kehl mit Straßburg verbindet.
Alle Informationen und Bestellformulare finden sich unter diesem Link: www.certificat-air.gouv.fr/de/ Hervorragende Informationen gibt es auch auf den Seiten der Stadt Kehl www.kehl.de

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Meistgeklickte Artikel

Einkaufserlebnisse für Schwarzwald-Fans

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.