3-Seenbahn: Nikolaus fährt im Dampfzug mit

3-Seenbahn: Nikolaus fährt im Dampfzug mit Foto: IG 3-Seenbahn

3-Seenbahn: Nikolaus fährt im Dampfzug mit

Samstag, 01 Dezember 2018

Die Fahrt mit dem Dampfzug auf der 3-Seenbahn ist immer ein Erlebnis. Am 8. und 9. Dezember sogar ein ganz besonderes. Für die Fahrten an den beiden Tagen haben sich nämlich zwei ganz besondere Gäste angesagt:_ St. Nikolaus und sein Knecht Ruprecht. Sie werden auf der Strecke Titisee – Seebrugg und zurück dabei sein.

Anzeige

Schon auf dem Bahnsteig ist die Spannung unter den Kindern groß. Wenn sie den heiligen St. Nikolaus entdecken, dann sind sie kaum noch zu halten. Der Zug setzt sich in Bewegung und der Heilige betritt den ersten Wagen. Die respekteinflößende Gestalt des Nikolauses lässt das aufgeregte Geschnatter der Kinder schlagartig ruhiger werden. Mit fester, ruhiger Stimme werden die Kinder gefragt, ob sie denn im letzten Jahr auch artig waren. Die Kinder sollten auch das eine oder andere Gedicht oder Adventslied kennen. Wer weiß, ob der Nikolaus danach fragt. Die braven Kinder – und das sind doch letztlich wohl alle - bekommen natürlich ein kleines Geschenk.

In Titisee bzw. Seebrugg wendet der Zug. In dieser Zeit haben die Kinder die Gelegenheit ihren Wunschzettel an den Heiligen Nikolaus zu übergeben. Er hat natürlich einen sehr guten Draht zum Christkind und leitet alle Wunschzettel an das Christkind weiter. Neben den Eltern mit ihren Kindern ist dies auch ein Erlebnis für Tante und Onkel oder Oma und Opa. Kurz um für die ganze Familie. Eine vorherige Reservierung ist erforderlich.

Alle Infos unter www.3seenbahn.de

 

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von schwarzwald-aktuell.eu !

Anzeige

MEHR VON SCHWARZWALD aktuell

Meistgeklickte Artikel

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.