G‘schichtle aus dem Schwarzwald

Der Schwarzwald – eine Landschaft, die auch voller G’schichtle steckt. Lustige, traurige, geheimnisvolle, sagenhafte, kuriose, spannende, rekordverdächtige. . . Ständig kommen neue dazu. Doch lesen Sie selbst.

G’schichtle 57: Der Titisee und seine versunkene Stadt

G’schichtle 57: Der Titisee und seine versunkene Stadt

Der Titisee ist ganz sicher der berühmteste und meist besuchteste See im Schwarzwald. Doch die wenigstens wissen, dass sich auf dem tiefen Grunde die Überreste einer versunkenen Stadt befinden. Kom... weiterlesen..

G’schichtle 19: Schwarzwälder baute ersten Skilift der Welt

G’schichtle 19: Schwarzwälder baute ersten Skilift der Welt

Also eines muss man den Schwarzwäldern lassen: Viele von ihnen waren und sind ganz einfach Tüftler vor dem Herrn. Und genau zu diesen Spezies gehörte auch Robert Winterhalter, Landwirt und Wirt des „S... weiterlesen..

G’schichtle 39: Der Schwarzwälder, der Amerika taufte

G’schichtle 39: Der Schwarzwälder, der Amerika taufte

Was Christoph Kolumbus wohl heute sagen würde, wenn er mitbekäme, dass Amerika Amerika und nicht Kolumbien heißt? Vielleicht wäre er sauer auf den Schwarzwälder Kartographen Martin Waldseemüller, der ... weiterlesen..

G’schichtle 20: Der Hirschsprung, der Geschichte machte

G’schichtle 20: Der Hirschsprung, der Geschichte machte

Sein Ruf reicht weit hinaus ins Land. Und vielleicht ist der Hirsch, der da hoch oben auf einem mächtigen Felsvorsprung im Höllental im südlichen Schwarzwald steht und über die Schlucht zu wachen sche... weiterlesen..

G’schichtle 56: Neujahr: Kanonendonner über Villingen

G’schichtle 56: Neujahr: Kanonendonner über Villingen

Für viele ist die Neujahrsnacht - wenn’s ums Aufbleiben geht – die längste des Jahres. Schließlich will man ja den Jahreswechsel miterleben. Wie gut, dass man am Neujahrsmorgen so richtig lange aussch... weiterlesen..

G’schichtle 55: Die Schneerekorde im Schwarzwald

G’schichtle 55: Die Schneerekorde im Schwarzwald

Na, wissen Sie, wo in den letzten Jahrzehnten im Schwarzwald die höchste Schneehöhe gemessen wurde? Schon fast logisch, auf dem Höchsten, was der Schwarzwald zu bieten hat: dem 1493 Meter hohen Feldbe... weiterlesen..

G’schichtle 54: Feldsee: Von traumhafter Natur und bösen Geistern

G’schichtle 54: Feldsee: Von traumhafter Natur und bösen Geistern

Auf dem grün schimmernden Feldsee, den viele auch das „Auge des Feldbergs“ nennen, glitzern Sonnenstrahlen wie kristallene Perlen. Die steil aufragenden Felswände und mächtigen Tannen und Fichten, die... weiterlesen..

G’schichtle 53: Städtefusion: Als in Villingen die Glocken versagten

G’schichtle 53: Städtefusion: Als in Villingen die Glocken versagten

Vor genau 50 Jahren – im Jahr 1969 – riefen das badische Villingen und das württembergische Schwenningen einen gemeinsamen Ausschuss ins Leben. Ihr Ziel: die Fusion der beiden Städte zur gemeinsamen S... weiterlesen..

G’schichtle 37: Ein Schwarzwälder der 1. Temposünder der Welt

G’schichtle 37: Ein Schwarzwälder der 1. Temposünder der Welt

Ja, die Schwarzwälder.  Sie sind eben von der schnellen Sorte. Manchmal von der ganz schnellen sogar, denn es war mit Alexander Gütermann ein Schwarzwälder, der am 16. Mai 1895 einen Strafzettel für z... weiterlesen..

G’schichtle 52 / Die Legende vom heiligen Landelin

G’schichtle 52 / Die Legende vom heiligen Landelin

Die Kirche St. Landelin in Ettenheimmünster ist bis heute ein beliebter Wallfahrtsort. Auch viele Schwarzwaldurlauberkommen dort gerne vorbei. Besonders an dem Tag, wenn die dortige Gemeinde Jahr für ... weiterlesen..

Ergebnisse 1 - 10 von 57

Meistgeklickte Artikel

Anzeige

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@schwarzwald-aktuell.eu) oder telefonisch unter +49 (0)7625 9 18 57 4 kontaktieren.